Ich bin Hebamme und habe viele Jahre u.a. als Leitende Hebamme im Diakonissenkrankenhaus in Karlsruhe, im Clemenshospital in Münster und im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gearbeitet.

In den 1990er Jahren habe ich in Karlsruhe mit vielen Kolleginnen die Hebammenpraxis Geburt und Leben aufgebaut und  freiberuflich in der Geburtsvorbereitung, Hausgeburtshilfe sowie der Nachsorge/Wochenbettbetreuung gearbeitet.

Neben anderen Weiterbildungen habe ich mich bei PD Dr. Karlheinz Brisch zur SAFE®-Mentorin ausbilden lassen und in Karlsruhe SAFE®-Elternkurse eingeführt. 

Bei Thomas Harms habe die Ausbildungen zur Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe (2011) und die Ausbildung in Präventiver Körperpsychotherapie mit dem Abschluss zur EEH-Therapeutin (2014) abgeschlossen.

Von 2013 bis 2015 habe ich unter der Leitung von Mathew Appleton das Basistraining in Integrativer Babytherapie absolviert.

Seit 2018 bin ich Heilpraktikerin (Psychotherapie).

Mitgliedschaften bestehen im Deutschen Hebammenverband und im Bundesverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V..

Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne, ein Enkelkind und lebe und arbeite abwechselnd in Karlsruhe und Münster.